CAPOEIRA BESOURO PRETO ÖSTERREICH

Erste Capoeira Wettkampf in Burgenland

Liebe Freunde,

 

Unser neu gegründeter Verein für brasilianische Kultur, Bewegung und Sport – Besouro Preto sorgt am Samstag, den 14. April für brasilianische Lebensfreude mitten im Burgenland!

Viele internationale Gäste werden brasilianische Akrobatik, Kampfkunst, Musik und Tanz im Jazz Pub darbieten und exotisches Flair verbreiten. 

Patricia Tambeur kommt aus Belém, Brasilien und reist aus Brüssel an, um uns die ursprüngliche Variante des Samba zu zeigen, den Samba de Roda. Der exotische Tanz ist eine Mischung aus Musik, Tanz, Poesie und Geschichte und stammt aus dem Gebiet rund um die brasilianische Stadt Salvador.

Mit Mestre Amapá haben wir einen Meistertrainer aus Brasilien in Wiesen, der aus Oldenburg anreist, um Capoeira und Samba auf höchstem Niveau zu zeigen. 

Ebenfalls ein Meister auf seinem Gebiet ist der aus Sao Paulo stammende William Gomes-Paschen. Er übt die brasilianische Kampfsportkunst Capoeira aus und wird auf seiner Harmonika brasilianische Forró-Musik machen, zu dem der ebenso gebürtige Brasilianer Samuel Vieira einen Forró-Tanzkurs anbietet.

Sie alle und viele weitere internationale Gäste sorgen mit einer Capoeira- und Samba-Show, Tanzworkshops und Live-Musik für brasilianisches Lebensgefühl mitten im Burgenland. Natürlich werden auch brasilianische Cocktails nicht fehlen.

 

Wir freuen uns auf Euch!